Freiraum für eure Kinder

Wenn du deinen Kindern die Möglichkeit geben möchtest in Kleingruppen gut betreut die Natur zu erforschen, spielerisch sich mit ihr zu verbinden, Kompetenzen zu stärken, Kind sein zu dürfen und Abenteuer zu erleben, dann melde dich bei mir.

Als Bewegungscoach arbeite ich schon seit einigen Jahren mit Kindern von 3 bis 10 Jahren. Mir ist aufgefallen, dass sehr viele Kinder – Tendenz steigend - sich immer weniger konzentrieren können, an Kopfschmerzen durch Nackenverspannungen (vermutlich Stress) leiden.

Wenn ich mit Kindern in der Natur unterwegs bin, verhält es sich genau umgekehrt. Sie sind viel entspannter.

Die Natur ist voll von Pflanzen, Tieren, Formen und Abläufen, die die Kinder faszinieren.

Als Erlebnispädagoge und Wildnisführer setze ich auf die Methode die auch beim "Coyote Teaching" eingesetzt wird.

Die Strategie besteht darin, möglichst viel über die Interessen und Vorlieben der Kinder herauszufinden.

Das erfordert hohe Präsenz und Aufmerksamkeit.

Der Zauber der Fragen

Geschickt gestellte Fragen geben Selbstvertrauen, man findet neue Ideen und Lösungen. Es entwickelt sich eine Neugier und Freude die Antworten selbst zu finden.

Eine effektive Methode für die Selbst- und Lernerfahrungen und die eigenen Grenzen auszuweiten, ohne ständig die Antworten von Erwachsenen Personen zu bekommen. 

Veranstaltungen und Termine:

Kreatives Naturerlebnis
Donnerstag, 9. August

Survival for Kids
Donnerstag, 23. August

Camp am Bauernhof
Donnerstag, 16. August bis Samstag, 18. August

Mehr Infos auf meiner Facebookseite:

https://www.facebook.com/pg/lebeinbewegung/events/?ref=page_internal